Autor-Archiv Admin22

VonAdmin22

Sparring

Geboren um weiter zu kämpfen

Sparring gehört zum Wettkampf-Kern 

Es handelt sich um ein Kämpfen ähnlich wie im Wettkampf, jedoch mit geänderten Regeln und Vereinbarungen, die Verletzungen weitgehend verhindern sollen. Die Absicht des Sparrings ist, die Fähigkeiten der Teilnehmer zu verbessern, während im Wettkampf ein Sieger ermittelt werden soll. *

Durch Sparring lernst du step by Step wie du mit deiner Verteidigung, Angriff-Plan aber auch mit Stress und Nervosität umgehst. Wir bereiten Dich dadrauf vor und begleiten Dich mit Rat und Tat auf Deinen Weg zum Fighter.

Gerätetraining entwickelt die Technik allein.
Das Training im Boxring entwickelt die kämpferischen Fähigkeiten.

Sparring immer Montag, Mittwoch und Freitag.

Für Optimale Betreuung und Probetraining  vereinbaren wir gerne mi Ihnen einen Termin, Anmeldung nur über: info@kampfkunstakademie-bb.de
Kampfkunst Akademie Baden-Baden e.V
Bahnstr.6, 76532 Baden-Baden
Telefon-Nr: 07221 – 9718758
info@kampfkunstakademie-bb.de
www.kampfkunstakademie-bb.de
Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper

VonAdmin22

Filmpremiere Ausleger

Filmpremiere AuslegerWir haben es geschafft „Ausleger“ im Kino!

Ein Filmprojekt gegen Mobbing und für Gewaltprävention. Nach langen Erfahrungen im Bereich Jugendförderung, Integration durch Sport und Gewaltprävention“, haben wir uns entschieden den nächsten Schritt zu gehen und einen Filmbeitrag zum Thema „Nein zu Mobbing“ zu drehen. Nach drei Monaten Vorbereitung, mit einer Gruppe von ca. 40 Helfern und Unterstützern, haben wir das Filmprojekt erfolgreich in drei Tagen durchgeführt.
Unser Hauptziel: Mit diesem Film möchten wir viele Jugendliche und Betroffene erreichen und ihnen zeigen, dass sie mit Mobbing nicht alleine umgehen müssen.
Am Donnerstag, 28.06.2018 waren alle sehr gespannt auf die „Ausleger“-Filmpremiere. Der Saal war voll gefüllt mit Gästen, Ehrengästen, Schauspielern, Darstellern und dem Produktionsteam.
Sehr gute Zeichen für zufriedene Zuschauer! Nicht nur die sehr gute Qualität an schauspielerischer Leistung, sondern auch die Kameraführung und der Filmschnitt haben dem Film eine besondere Note gegeben. Kein durchschnittlicher und eintöniger Film, sondern sehr spannend, sehr gut nachvollziehbar und mit tollen Bildern.




Die anschließende Podiumsdiskussion mit geladenen Gästen wurde sehr schnell, mit Beteiligung von den
Gästen im Kino-Saal zur lebhaften Diskussionsrunde. Ein sehr positiver und vielfältiger Gedankentausch war das Ergebnis einer tollen Moderation von Herrn Rolf Pilaski.
Die Schauspieler und Darsteller wurden von den Ehrengästen geehrt und es gab ein paar Fragen an das Produktionsteam.
Großes Interesse gab es an der Frage: „Gibt es Ausleger II?“ Regisseur und Produzent Samuel sagte Ja, es wird „schneller, härter und bunter“.
Das heißt, die Gewissensfrage und das Casting sind schon in einem Monat. Da waren viele positiv überrascht und freuen sich auf das nächste Projekt. Schauspieler, Mitwirkende und Unterstützer können mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein. Die Mühe und Arbeit haben sich gelohnt.
Samuel Mottaki bedankte sich nochmals bei allen Mitwirkenden und Unterstützern.
Die Message ist angekommen. Mobbing ist ein hoch- aktuelles Thema, die Zahl der Mobbing-Opfer steigt.

Weitere Information auf unsere „Multimedia Produktion Abteilung“ Sprachwinkel.de

Filmpremiere Ausleger

Filmpremiere Ausleger

Filmpremiere Ausleger

Filmpremiere Ausleger

 

 

VonAdmin22

Workout Boxen

Workout Boxen für den ganzen Körper

Es geht in erster Linie darum, durch die Grundtechniken des Boxens die Kondition, Koordination und Konzentration zu fördern sowie Aggressionen, Stress und (überschüssige) Pfunde abzubauen und Kraft und Selbstvertrauen aufzubauen.

Boxen ist eine sehr komplette und umfassende Sportart, die auf vielfältige Art den gesamten Körper trainiert. Boxen hat gleichzeitig allerdings auch eine starke mentale Komponente, die oftmals auf den ersten Blick vergessen oder zumindest unterschätzt wird. Durch das Boxen trainiert man also quasi Geist und Körper gleichermaßen und das macht diese Sportart so attraktiv und empfehlenswert für praktisch jedes Alter und beide Geschlechter.

Box-Workout – durch Kraft- und Koordinationsgymnastik, Seilspringen und Schattenboxen, Schlag- und Boxsacktraining sowie Partner- und Pratzenübungen – werden alle motorischen Hauptbeanspruchungsformen trainiert.

Du hast schon immer mal Lust gehabt Boxen zu lernen? Oder hast Du bereits erste Erfahrungen gesammelt?
Bist Du immer noch auf der Suche nach einem Verein, der zu Dir passt?

Jeden Mittwoch BOXEN von 18:00 – 20:00 Uhr

Workout Boxen für den ganzen Körper

 

–  Seilspringen 5 Minuten
–  Tabata-Training 10 Minuten
–  Boxsack Training 10 Minuten
–  Boxtechniken 10 Minuten
–  Boxspring Training 10 Minuten
–  Seilspringen 5 Minuten
–  Stretching 5 Minuten

Dann laden wir DICH herzlich ein an unserem Probetraining teilzunehmen.

Für Optimale Betreuung und Probetraining  vereinbaren wir gerne mi Ihnen einen Termin, Anmeldung nur über: info@kampfkunstakademie-bb.de
Kampfkunst Akademie Baden-Baden e.V
Bahnstr.6, 76532 Baden-Baden
Telefon-Nr: 07221 – 9718758
info@kampfkunstakademie-bb.de
www.kampfkunstakademie-bb.de
Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper

VonAdmin22

Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung, verändere Dein Ernährung.

Gesunde Ernährung, verändere Dein Ernährung,

Du wolltest immer ein gute Figur haben und Top aussehen, das liegt nur an Deine Ernährung.

Mit gesunder Ernährung erhörst Du nicht nur Deine Leistung, sondern machst Du gute Figur am Strand 🙂

Gerne beraten wir dich persönlich zum Thema gesunde Ernährung.

Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig, damit wir gesund und leistungsfähig bleiben. Wir haben hilfreiche Tipps, wie Dir eine möglichst gesunde Ernährung gelingt.

Der Einstieg in unser Training ist sehr einfach. Es sind keine Voraussetzungen für das Training mitzubringen und ist gleichermaßen für erfahrene Kampfsportler, sowie auch für Personen ohne Kampfsporterfahrung geeignet.

Zum Mitmachen bitte mitbringen: normale Sportkleidung, kurze oder lange Hose und T-Shirt (Leichte Turnschuhe oder barfuß).

Kampfkunst Akademie Baden-Baden e.V.

Adresse:
Bahnstr.6,
76532 Baden-Baden
Telefon-Nr: 07221 – 9718758

info@kampfkunstakademie-bb.de

www.kampfkunstakademie-bb.de

VonAdmin22

Frauen Boxen

Frauen Boxen fördern wir gerne, warum?

Boxen ist das perfekte Ganzkörper-Training um körperlich fit zu werden, Muskeln aufzubauen und ganz nebenbei Stress abzubauen.

Jeden Mittwoch BOXEN von 18:00 – 20:00 Uhr

Das Program

– 5 Minuten Seilspringen
– 10 Minuten Tabata-Training
– 10 Minuten Boxsack Training
– 10 Minuten Boxtechniken
– 10 Minuten Boxspring Training
– 5 Minuten Seilspringen
– 5 Minuten Stretching

Dann laden wir DICH herzlich ein an unserem Probetraining teilzunehmen.

Frauen boxen Baden-Baden

Der Einstieg in unser Training ist sehr einfach. Es sind keine Voraussetzungen für das Training mitzubringen und ist gleichermaßen für erfahrene Kampfsportler, sowie auch für Personen ohne Kampfsporterfahrung geeignet.

Zum Mitmachen bitte mitbringen: normale Sportkleidung, kurze oder lange Hose und T-Shirt (Leichte Turnschuhe oder barfuß).

Kampfkunst Akademie Baden-Baden e.V.

Adresse:
Bahnstr.6,
76532 Baden-Baden
Telefon-Nr: 07221 – 9718758
info@kampfkunstakademie-bb.de
www.kampfkunstakademie-bb.de

 

Boxen ist eine Kampfsportart, bei der sich zwei Kontrahenten unter festgelegten Regeln nur mit den Fäustenbekämpfen. Ziel ist es, möglichst viele Treffer beim Gegner zu erzielen oder diesen durch einen Knockout außer Gefecht zu setzen. Die Kämpfer sind für gewöhnlich mit gepolsterten Handschuhen ausgestattet und müssen derselben Gewichtsklasse angehören.

Ein Boxkampf wird unter der Aufsicht eines Ringrichters über mehrere ein bis drei Minutendauernde Rundenausgetragen. Er ist entschieden, wenn ein Gegner vom Ringrichter als unfähig erachtet wird, den Kampf fortzuführen, eine schwerwiegende Regelverletzung vorliegt, eine Aufgabe signalisiert wird oder der Ablauf der regulären Rundenzahl zu einer Punktentscheidung führt.

Es wird grundsätzlich zwischen Amateur- und Profiboxen unterschieden. Amateurboxen ist bei den Olympischen Spielen und den Commonwealth Games vertreten und besitzt eine eigene Weltmeisterschaft. Profiboxkämpfe werden von kommerziellen Boxverbänden organisiert. Profiboxer dürfen seit 2016 ebenfalls bei den Olympischen Spielen antreten.

VonAdmin22

Profi Box-Trainer Lizenz

Profi Box-Trainer Lizenz, der Trainerlehrgang zur Profi Box-Trainer Lizenz der GBU und WIBF ist abgeschloßen.
Bei uns im Kampfkunst Akademie lernst Du Boxen 🙂

Profi Box-Trainer Lizenz

Jeden Mittwoch von 18:00 – 21:00 Uhr
Kampfkunst Akademie Baden-Baden e.V
Bahnstr.6, 76532 Baden-Baden
Telefon-Nr: 07221 – 9718758
info@kampfkunstakademie-bb.de
www.kampfkunstakademie-bb.de
Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper

Boxen ist eine Kampfsportart, bei der sich zwei Kontrahenten unter festgelegten Regeln nur mit den Fäustenbekämpfen. Ziel ist es, möglichst viele Treffer beim Gegner zu erzielen oder diesen durch einen Knockout außer Gefecht zu setzen. Die Kämpfer sind für gewöhnlich mit gepolsterten Handschuhen ausgestattet und müssen derselben Gewichtsklasse angehören.

Ein Boxkampf wird unter der Aufsicht eines Ringrichters über mehrere ein bis drei Minutendauernde Rundenausgetragen. Er ist entschieden, wenn ein Gegner vom Ringrichter als unfähig erachtet wird, den Kampf fortzuführen, eine schwerwiegende Regelverletzung vorliegt, eine Aufgabe signalisiert wird oder der Ablauf der regulären Rundenzahl zu einer Punktentscheidung führt.

Es wird grundsätzlich zwischen Amateur- und Profiboxen unterschieden. Amateurboxen ist bei den Olympischen Spielen und den Commonwealth Games vertreten und besitzt eine eigene Weltmeisterschaft. Profiboxkämpfe werden von kommerziellen Boxverbänden organisiert. Profiboxer dürfen seit 2016 ebenfalls bei den Olympischen Spielen antreten.

VonAdmin22

The Winner

The Winner, Offene Internationale Baden-Württembergische Meisterschaft (WKU)

Am Wochenende fand in Winterbach (in der Nähe von Stuttgart) Offene Internationale Baden-Württembergische Meisterschaft (WKU) statt.

Die Meisterschaft wurde von WKU-Verband organisiert.
Mit am Start waren 1400 Teilnehmer aus Deutschland, Italien, Österreich, Griechenland, Kroatien, Polen und sogar eine Mannschaft aus Libanon.
Aus Baden-Baden reisten zwei Kämpfer von Kampfkunst Akademie Baden-Baden e.V. mit dem Trainer zu dem Turnier um ihr Können unter Beweis zu stellen.
Sehr gut organisierte Turnier mit vielen  Zuschauer startete mit Wettkämpfen pünktlich um 10:30.
Beide Kämpfer aus Baden-Baden Adrian Wolf in Gewichtsklasse – 85 kg und Borice Toumbou -70 kg haben sehr intensiv und hart trainiert, an Lehrgängen teilgenommen und sich an ihre Dietprogramm gehalten um das Gewicht zu halten.
Die Vorbereitung auf das Turnier war sehr anstrengend, aber hat sich alle mal gelohnt.
Trotz kleinen Verletzung bei Adrian haben beide Kämpfer, jeder in seiner Kategorie, ersten Platz belegt.
Große Freude bei Vereinsmitglieder über den Sieg von beiden Kämpfer aus Baden-Baden.

„Nach dem Turnier wird intensiv weiter trainiert, wir machen keine Pause „, sagt der Trainer Samuel Mottaki, „wir haben sehr intensiven und durchgeplanten Terminkalender, unteranderem Teilnahme an Lehrgängen und Kampfvergleichen mit anderen Vereinen. Zu unseren Wettkampfmannschaft  gehören Kämpfer unterschiedlichen Altersgruppen auch sehr junge und viele von denen werden im Mai bei Verband-Meisterschaft teilnehmen. Bis dahin versuchen wir die best mögliche Betreuung zu organisieren. Junge Menschen brauchen ein Ziel vor den Augen um weiter zu kommen, wer hart trainiert hat keine Zeit für Unsinn.

The Winner

Kickboxen BadenBaden

Sport ist sehr gute Möglichkeit Jugendliche zusammen zu bringen und Teamgeist zu fördern“.
Regelmäßig lädt die Kampfkunst Akademie verschiedene Gasttrainer nach Baden-Baden, um die Wettkämpfer bestmöglich zu fördern. Beim letzten Lehrgang war auch ein Ernährungsberater zu Gast um Wettkämpfer bei Thema Gesunde Ernährung für Sportler zu unterstützen.

Union2012 e.V.

Bahnstr.6, 76532 Baden-Baden
Telefon-Nr: 07221 – 9718758
info@kampfkunstakademie-bb.de
www.kampfkunstakademie-bb.de
Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper